Zahlenfolge üben

Zahlenfolge – wie funktionierts?

Das Kapitel Zahlenfolge kann sehr gut durch zahlreiche Übungen trainiert werden.

Das Thema Zahlenfolge kann hervorragend durch viele Aufgaben geübt werden.

Der BMS gliedert sich in verschiedene Untertests. Ein wichtiger Untertest ist der Bereich Zahlenfolge.
Hierbei werden Zahlen in einer bestimmten Reihenfolge nacheinander dargestellt – hinter den vorgegebenen Zahlen werden 2 Fragezeichen ersichtlich, welche errechnet werden müssen.

Brauch ich die Mathematik für Zahlenfolge?

Es werden zum Rechnen die vier Grundrechnungsarten verwendet, also addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren. So kann der Faktor bei einfachen Aufgaben der Zahlenfolge *3 sein. Es kann aber auch vorkommen, dass der Faktor *2+3 sein kann. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der Faktor auch *3+2, dann *3+3, dann *3+4 errechnet werden muss.
Ebenso können auch Primzahlen, Quadratzahlen abgefragt werden und größere Sprünge dazwischen liegen.
Achte unbedingt auf die unerlaubten Hilfsmittel – kein Taschenrechner darf verwendet werden.
Als Antwortmöglichkeiten werden wie fast immer 5 Möglichkeiten zur Verfügung stehen, wobei natürlich nur eine die Richtig ist. Liegt deine Antwort nicht bei a,b,c,d dann ist die Antwort e da die Antwort e meistens alle anderen Möglichleiten beinhaltet – somit kannst du nicht raten und musst leider dein mathematisches Wissen unter Beweis stellen.
Bei den Antworten der Zahlenfolgen müssen die 2 Fragezeichen herausgefunden werden und anschließend die richtige Antwort angekreuzt werden. Bei den Antworten muss nicht der Faktor angegeben werden, er dient nur dazu um die Fragezeichen zu lösen.

Ein kleiner Tipp den man hier vorab geben kann: lernt Kopfrechnen und das Einmaleins. Jetzt denken zwar viele, dass man es kann, aber man muss es schnell und sicher abrufen können und nicht lange herumdenken.

Zahlenfolge: 15 Minuten Zeit für 10 Beispiele.

Teste dich unbedingt unter Zeitdruck – der Untertest Zahlenfolge beim MedAT ist nicht so einfach wie du glaubst!
Du kannst es aber leicht schaffen – dies ist ein wirklicher Untertest der hervorragend trainiert werden kann, wie nahezu fast jede Aufgabe beim Aufnahmetest Medizin.

Bei Schwierigkeiten kannst du uns selbstverständlich eine E-Mail schreiben – wir sind gerne für dich da!