MedAT-Vorbereitungskurs in Wien

Vorbereitungskurs Medizin Wien

Wer unterrichtet die Vorbereitungskurse in Wien

Lehrperson für die Vorbereitung

Die Vorbereitungskuse in Wien für den MedAt sind wirklich hervorragend

In Wien unterrichten auch hauptsächlich aktuelle Medizinstudenten die den MedAT bereits geschafft haben oder welche, die das Studium bereits abgeschlossen haben. Es sind wirklich alle Anbieter hervorragend und bieten beste Qulität. Außerdem sind sie hervorragend geschult und wissen genau, wo auch sie selbst die Probleme hatten. Es braucht nicht ungebdingt einen Arzt mit Erfahrung, da Tipps und Tricks viel wichtiger sind. Das Wissen, welches benötigt wird, haben die Medizinstudent wirklich “intus”.

Ziele eines MedAT-Vorbereitungskurses

  1. die Kurse decken den BMS-Teil vollständig ab
  2. natürlich werden auch die kognitiven Fähigkeiten trainiert sowie auch Soziales Entscheiden und Textverständnis
  3. für den MedAT-Z kann auch ein zusätzliches Modul für das Drahtbiegen absolviert werden – achte auf die Anbieter, dies ist nicht bei jedem inkludiert
  4. super vorbereitete Skripten, Zusammenfassungen und top Übungsmaterial – ausgearbeitet und up to date von Fachpersonal
  5. persönliche Tipps und Tricks von den Vortragenden
  6. lerne Lösungsstrategien kennen, welche hervorragend funktionieren
  7. jahrelange Erfahrung
  8. bei den meisten Anbietern sind noch Testsimulationen inkludiert, hier achte auch darauf, dass dies bei deinem Kurs enthalten ist
  9. Änderungsgarantie, falls sich Testteile ändern werden

Arten der Medizin Vorbereitungskurse in Wien

Wie auch in den anderen Bundesländern gibt es auch hier wieder unterschiedliche Kurse:

  • Vorbereitungskurs für 3 Tagen
  • Vorbereitungskurs für 7 Tage
  • halbjahres Kurs
  • Jahreskurs

Welchen Kurs man besuchen sollte, kommt natürlich darauf an, welches Vorwissen du bereits hast. Ein weiterer Faktor ist die Zeit. Hast du wenig Wissen im Bereich BMS, aber genügend Zeit, dann wähle einen Halbjahres- oder Jahreskurs. Ist dein Vorwissen gut, dann kannst du auch einen 7-Tages Vorbereitungskurs in Wien besuchen. Für kurzfristige und spontane Bewerberinnen empfehlen wir einen 3-Tages Kurs oder sogar ein online Lernportal.
Wie du dich entscheidest ist ganz dir überlassen und ist auch abhängig davon, ob du den MedAT wirklich schaffen willst oder nur probierst.

Inhalte der Vorbereitung

Wer in Wien antritt, der braucht einen guten und intensiven Vorbereitungskurs, denn in Wien ist die Durchkommensquote immer höher als in anderen Bundeslädern. Das lässt sich auch daraufhin zurückführen, dass von den ca. 15.000 Bewerbern rund 7.000 davon in Wien antreten. Die Wahl des Kurses ist hier wesentlich. Es empfiehlt sich ein Kurs von mindestens 7 Tagen.

Unterlagen, Skripte, Übungaufgaben

Vorbereitung Buch Medizin

Lerne mit Skripten und Büchern noch zusätzlich zu deinem Vorbereitungskurs.

Nahezu jeder Anbieter hat ausgearbeitet Skripte in seinem Paket. Skripte und Bücher eignen sich auch hervorragend zur Vorbereitung außerhalb der Kurszeiten. Natürlich muss man auch Zeit in Kauf nehmen und zu Hause die Bücher lernen und durchüben. Viele Anbieter haben aber auch ausgearbeitete Skripte, welche auf den Büchern basieren und die wichtigsten Informationen ausgearbeitet haben. Die Institute, welche diese Skripte bereitstellen, haben sich natürlich auch auf die Schwerpunkte konzentriert, die beim MedAT abgefragt werden. Die Anbieter wissen genau wo und wie viel man von bestimmten Themen wissen muss/sollte. Wegen diesen Grund allein empfiehlt es sich schon ein Vorbereitungskurs.

Testsimualtion in Wien

Wie bereits erwähnt, haben viele Anbieter bereits eine Testsimualtion in ihrem Paket inkludiert. Eine Testsimulation bietet dir dein Wissen in Form eines Tests abzuprüfen . Hierbei kannst du dich dann mit deinen Konkrurrenten im Vorbereitungskurs oder mit deinen Freunden verlgeichen. Die Auswertung sollte wirklich ernst genommen und studiert werden. Dabei kannst du genau erkennen, in welchen Bereichen du noch ein wenig mehr an dir arbeiten solltest.
Je nach Anbieter gibt es auch unterschiedlich viele Testsimulationen. Bei einem Jahreskurs von einem hervorragenden Anbieter können schon 3 Testsimulationen im Preis inkludiert sein. Hierbei lohnt sich ein Vergleich auf alle Fälle.

Kosten

Die Kosten für einen Vorbereitungskurs in Wien liegen je nach Kurs zwischen 300-2200 Euro. (keine Garantie!)
Natürlich kostet ein 3-Tages Kurs in Wien um die 300 Euro. Bei einem Vorbereitungskurs über ein Jahr zahlt man ungefährt 2000 Euro.

Änderungsgarantie: Was tun, wenn sich Testinhalte ändern?

Nahezu alle Anbieter geben die Änderungsgarantie. Das heißt, wenn sich im März noch der ein oder andere Testinhalt ändert, was durchaus der Fall sein kann, dann passen die Anbieter die Kurse auch dementsprechend an.